Wisniowski - TORE.

Back

Produkte

Sektionaltore

PRIME
UniTherm
UniPro
Renovierungslösungen

ROLLTORE

Zweiflügelige Tore

Schwingtore

Automatik

Antrieb METRO
Antrieb INTRO

EXTENDED CARE

Sektionaltore

PRIME

PRIME - Die neue Klasse im Garagentorbereich

Die neue Generation an Sektionaltoren von WISNIOWSKI basieren auf einer einzigartigen technischen Lösung. Um so ein
eimaliges Produkt zu entwickeln, mussten wir das Tor von Grund auf neu konstruieren. Das Ergebnis übertrifft alles bisher dagewesene. Sie werden begeistert sein!
 

ENTDECKEN SIE PERFEKTION

Stellen Sie sich ein Tor einer neuen Generation vor. Ein Tor, das keine Transformation vorhandener Lösungen darstellt, sondern ein Ergebnis schöpferischen Suche nach dem Gleichgewicht zwischen moderner Technik, Qualität, Sicherheit und Design ist.
 

Das ist das neue PRIME-Tor. Innovativ, bis ins kleinste Detail, spiegelt dieses Tor Ihre Bedürfnisse wider, lange bevor Sie diese definiert haben. Tag für Tag, wenn Sie nach der Fernbedienung greifen, gibt Ihnen dieses Tor das sichere Gefühl, die beste Wahl getroffen zu haben.


UniTherm

UniTherm - das ultrawarme garagentor

 


EFFIZIENTE WÄRMEDÄMMUNG

Das Tor der Reihe UniTherm entstand auf Grund der durch Niedrigenergiegebäude gestellten Marktanforderungen. Beim Garagentor UniTherm werden thermische Eigenschaften vom Paneel INNOVO mit einer Stärke von 60 mm und angewendeten Abdichtungssystem vollständig genutzt. Damit gibt es so viel mehr Energieeinsparung im Haushalt, weil die Wärmeverluste an kritischen Stellen im Tormantel ausgeschlossen werden. Der Wärmeübergangskoeffizient des Paneels INNOVO beträgt 0,33 W/m2K, was sich auf eine hervorragende Wärmedämmung des ganzen Tores.
BESTÄNDIGKEIT
Das Tor der Reihe UniTherm erfüllt die strengsten Anforderungen an Windlast, Wasser- und Luftdurchlässigkeit. Diese Parameter wirken sich nicht ausschließlich auf die lange Lebensdauer des Tores sondern auch auf ihr lange Jahre
über unveränderlich ästhetisch wirkendes Design aus.*
* 20 Tsd. Zyklen machen fast 14 Jahre reibungslosen Betriebs bei 4 Zyklen pro Tag aus.
 
UniPro
  • MODERNEN ANSATZ ZU HERKÖMMLICHEN LÖSUNGEN

    Ein- und zweiflügelige Tore gehören zu den meist ökonomischen Garagenverschlüssen. Der Einsatz einfacher und bewährter Lösungen lässt einen vorteilhaften Preis und einwandfreien Torbetrieb gewährleisten.

    Besondere Merkmale:

  •  der Zargen und der Torflügel wurden aus verzinkten Stahlprofilen ohne warmes Profil erstellt
  •  Flügelfüllung aus verzinktem Stahlblech - Trapezblech T-10 - mit vertikal, horizontal und schräg angeordneter Füllung
  •  die Zargenelemente sind mittels von Schraubverbindungen miteinander verbunden
  •  Öffnungsbegrenzer
  •  Fuß zur Einschränkung unbeabsichtigter Flügelbewegung in der Schließrichtung
  •  Scharnierbegrenzer – sichert vor der Flügelaushebelung ab

FUNKTIONALITÄT UND SICHERHEI

  1. Die Scharniersicherung - schützt vor einem eventuellen Aushebeln des Flügels.
  2. Der Öffnungsbegrenzer - Kontrolliert die Bewegung des Türflügels und schützt vor einem zuweiten Öffnen der Tür.
  3. Die Fußleiste - sorgt dafür, dass das Tor sich nicht unkontrolliert schließt
  4. Geschraubte Verbindungen - garantieren die Stabilität der gesamten, aus verzinkten Stahlprofilen bestehenden Konstruktion
  5. Ein Tor mitWärmeisolierung - kann man bestellen, wenn man die Wärmeisolierung in
  6. Die selbsteinrastenden Riegel - der Garage verbessern möchte
RENOVIERUNGSLÖSUNGEN
  • RENOVIERUNGSLÖSUNGEN

    RenoSystem - MODERNISIERUNG OHNE HINDERNISSE
     




    RenoSystem ist eine Antwort auf den Bedarf bei der Renovierung von Gebäuden. Mit dieser Lösung stellt der Platzmangel um die Garagenöffnung herum kein Problem mehr dar. RenoSystem ist für die Sektionaltore UniPro bestimmt.

  • Die Konstruktion besteht aus speziell gestalteten Zargen, die sich zum Einbau in Öffnungen ohne Sturz bzw. ohne Seitenflächen bzw. mit unregelmäßiger Wandfläche eignen. Zu ihren Bestandteilen gehört ein System von Blendrahmen, die farblich an den Tormantel angepasst werden und für eine anspruchsvolle Optik des Tores sorgen, ohne dass lästige Verputzarbeiten verrichtet werden müssen. RenoSystem löst zahlreiche potentielle Probleme, die beim Austausch eines Garagentores vorkommen, falls im jeweiligen Bauwerk früher ein Tor mit ganz anderen Einbauverhältnissen funktionierte (z. B. ein Schwenktor oder Flügeltor). Die Befestigung dieser Konstruktion erfolgt direkt an die bestehenden Oberflächen mithilfe von Winkelprofilen, die zusammen mit den Blendrahmen als Ersatz für die fehlenden Wandelemente dienen.
  •  

Andere

ROLLTORE BEI DEN ROLLTOREN WIRD KOMFORT ZUM STANDARD
Alle Rolltore sind standardmäßig mit einem Antrieb ausgerüstet.
Die Torschleuse wird auf einer im Kasten angeordnete Tuchwelle aufgewickelt, wodurch Raumeinsparung im Deckenbereich möglich wird.

Beschreibung:
  • die Torschleuse wurde aus Alu-Profilen mit FCKW-freier PU-Schaumfüllung gefertigt
  • im unteren Randprofil wird eine bodenbündige Kammerdichtung aus Gummi montiert
  • die Torschleuse bewegt sich an vertikalen Aluminiumführungen entlang und wird auf der Tuchwelle aufgewickelt
  • Aluminiumführungen werden an den Seitenrändern der Öffnung montiert
  • die Führungen sind mit Bürstendichtungen ausgestattet
  • in der Tuchwelle angebrachter Rohrzylinder

 

FUNKTIONALITÄT UND SICHERHEIT

Der eingesparte Raum im Deckenbereich kann nach Ihren Wünschen genutzt werden: für die Beleuchtung, zum Aufhängen von Skiern oder vom Gepäckträger. Für hervorragende Isolierung sorgen die bodenbündige Kammerdichtung, die in den Führungsschienen montierte Bürstendichtungen sowie die am Sturz angebrachte Dichtung.

1 Die Blockade des Torpanzers. Im Tor BR-77 s sorgt diese Sperre dafür, dass das Torblatt nicht von außen angehoben werden kann.
2 Die Nutzungssicherheit wird durch die Fotozellen und die Sicherheitsleiste gewährleistet. Trifft das Tor auf ein Hindernis, kehrt es in die geöffnete Position zurück.
3 Abstandhalter gewährleisten einen Abstand zwischen den Profilen beim Aufrollen des Tores, wodurch die Betätigung des Tores keinen Lärm verursacht und die Lebensdauer der Profile wesentlich verlängert wird.
4 Das Notöffnen des Tores von innen erfolgt im Falle eines Stromaus-falls von Hand mit Hilfe einer Kurbel beim Tor BR-77 sowie bei den Toren BR-77 E und BR-100 E.
5 Das Notöffnen des Tores von außen findet Anwendung, wenn kein zusätzlicher Eingang in die Garage vorhanden ist.
6 Zwei Profilarten - 77 und 100 mm

ZWEIFLÜGELIGE TORE

MODERNEN ANSATZ ZU HERKÖMMLICHEN LÖSUNGEN

Ein- und zweiflügelige Tore gehören zu den meist ökonomischen Garagenverschlüssen. Der Einsatz einfacher und bewährter Lösungen lässt einen vorteilhaften Preis und einwandfreien Torbetrieb gewährleisten.

Besondere Merkmale:

  •  der Zargen und der Torflügel wurden aus verzinkten Stahlprofilen ohne warmes Profil erstellt
  •  Flügelfüllung aus verzinktem Stahlblech - Trapezblech T-10 - mit vertikal, horizontal und schräg angeordneter Füllung
  •  die Zargenelemente sind mittels von Schraubverbindungen miteinander verbunden
  •  Öffnungsbegrenzer
  •  Fuß zur Einschränkung unbeabsichtigter Flügelbewegung in der Schließrichtung
  •  Scharnierbegrenzer – sichert vor der Flügelaushebelung ab

 

FUNKTIONALITÄT UND SICHERHEI

  1. Die Scharniersicherung - schützt vor einem eventuellen Aushebeln des Flügels.
  2. Der Öffnungsbegrenzer - Kontrolliert die Bewegung des Türflügels und schützt vor einem zuweiten Öffnen der Tür.
  3. Die Fußleiste - sorgt dafür, dass das Tor sich nicht unkontrolliert schließt
  4. Geschraubte Verbindungen - garantieren die Stabilität der gesamten, aus verzinkten Stahlprofilen bestehenden Konstruktion
  5. Ein Tor mitWärmeisolierung - kann man bestellen, wenn man die Wärmeisolierung in
  6. Die selbsteinrastenden Riegel - der Garage verbessern möchte
SCHWINGTORE

 

SCHWINGTORE WIŚNIOWSKI

Schwingtore gehören zu den populärsten marktgängigen Toren. Ihre einfache Konstruktion und die einfachen und bewährten mechanischen Lösungen lassen einen einwandfreien Torbetrieb gewährleisten.

FUNKTIONALITÄT UND SICHERHEIT

  1. Die speziell ausgewählten Zugfedern gleichen das Gewicht des Tores aus und sind von sicheren Hülsen umgeben, die vor einem Einklem-men der Finger schützen.
  2. Kugelgelagerte Rollen garantieren einen langjährigen und lautlosen Betrieb.
  3. Die Zweipunktverriegelung gewährleistet Sicherheit vor dem Öffnen des Tores durch unbefugte Personen.
  4. Ein Tor mit Wärmeisolierung kann man bestellen, wenn man die Wärmeisolierung der Garage ver-bessern möchte.
  5. Der Außenmantel des Tores besteht aus Stahlblech mit T-10 Trapezprofil. Dies gibt dem Tor zusätzliche Stabilität.
Antrieb METRO und Antrieb INTRO


Antrieb INTRO

 

Das Angebot für automatische Garagentore umfasst auch ökonomische Lösungen. INTRO bietet einen komplett zuverlässigen Betrieb unter Anwendung der für diesen Antrieb typischer Funktionen wie Steuerung von Sendern, Anschluss an Lichtschranken und Tastensatz für manuelle Steuerung. Der Antrieb ist in zwei Ausführungen verfügbar: INTRO 600 und INTRO 1000. 
Es zeichnet sich durch ein in diesem Antriebssegment sich besonders herausragendes Design-Gehäuse aus.

EXTENDED CARE

EXTENDED CARE


Die Garantie EXTENDED CARE ermöglicht die standardmäßige Garantie für ein komplettes Produkt auf 5 Jahre zu verlängern: für das automatische Sektionaltor werkseitig mit dem Antrieb METRO eingestellt.

Diese sensationelle Lösung bietet eine Garantie auf ein Komplettprodukt, das ein automatisches Garagentor ist.

 

Bedingungen der Garantieverlängerung

Die Teilnahme am Programm für die verlängerte Garantie hängt mit der Notwendigkeit zusammen, kostenpflichtige technische Überwachung durchführen zu müssen, die durch den Installateur vorgenommen werden.
Die technische Überwachung sollten vor Ablauf des 12. und 36. Monats erfolgen.
Dadurch wird durch regelmäßige technische Überwachung ein langer und störungsfreier Betrieb des Gerätes gewährleistet.

Der Handelspartner ist verpflichtet die technische Überwachung im IT-System des Herstellers zu erfassen.

 

Vorteile für die Benutzer:

  • -5 Jahre Garantie vom Hersteller, der Firma WIŚNIOWSKI
  • Garantie auf ein komplettes Produkt, das ein AUTOMATISCHES Tor ist
  • Fachbetreuung durch den Handelspartner
  • Erhöhte Sicherheit bei der Bedienung des Gerätes
  • Regelmäßige Kontrolle des Gerätes (erfordert werden 2 technische Überprüfungen)
  • Ökonomische Nutzung

Photos

design by : stronyhotelowe IT SUPPORT by : BOOSTNET